Vorschau: Europa League Qualifikation von Borussia Dortmund

Hallo,

die Saisonvorbereitung ist fast beendet. Das bedeutet, dass in wenigen Wochen die Bundesliga sowie die internationalen Wettbewerbe beginnen. Die Sommerpause ist somit fast beendet. Bei den Mannschaften der Bundesliga hat sich in der letzten Zeit viel getan, darüber werde ich in der nächsten Woche genauer berichten. Was habt ihr in der Sommerpause so gemacht? Habt ihr euch schon ausführlich über die neue Bundesliga-Saison informiert?

Signal_Iduna_Park_web

Signal Iduna Park. Foto: Dmitrij Rodionov: CreativeCommons by-sa-3.0-de (Kurzfassung). Die Originaldatei ist hier zu finden.

Für manche Mannschaften beginnt die Saison aber schon in dieser Woche. So zum Beispiel auch Borussia Dortmund. Aber warum eigentlich? Vor der eigentlichen Saison finden die sogenannten Qualifikationsspiele zur Teilnahme an der UEFA Champions bzw. Europa League statt. Durch das Erreichen des siebten Platzes in der letzten Bundesliga-Saison, muss sich Dortmund noch nachträglich qualifizieren. Heute muss der BVB das Spiel gegen Wolfsberg (in Wolfsberg) gewinnen, um bei der Europa League teilzunehmen. Nach dem Rücktritt von Jürgen Klopp übernahm der ehemalige Mainz 05-Trainer Thomas Tuchel die Mannschaft. Dieser hat den BVB in der Sommerpause wieder fit gemacht. Dies zeigte sich insbesondere in den Testspielen. Dort bezwang Dortmund unter anderem den Champions League Finalisten Juventus Turin. Aber auch wegen der internationalen Erfahrung des BVB muss man davon ausgehen, dass der BVB in die Gruppenphase der Europa League einzieht. Denkt ihr auch, dass Dortmund den Sprung schafft? Oder bahnt sich eventuell eine Sensation an?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anschauen des Spiels und bis die Tage.

Euer Locke

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: